Sonntag, 4. Oktober 2015

Wochenrückblick... ab jetzt! :-) Wie saut sich ein Hund am besten ein???

Ich habe mich dazu entschlossen das Journal als Wochenrückblick fortzuführen, jedenfalls solange nichts Außergewöhnliches passiert. 

Wir haben eine wirklich tolle Woche hinter uns. Es war viel los. Letztes Wochenende waren wir mit Micky mal wieder in den Feldern an dem Stall, an dem mein Pony stand, unterwegs. Micky hat da immer riesigen Spaß, die Felder laden zum Buddeln ein, die Matsche zum Wälzen :-) Perfekt für den kleinen Mann.



Die anderen Tage haben wir uns im Schloßpark um die Ecke rumgetrieben. Manchmal vergisst man einfach wie schön es soooo nah sein kann. Das Wetter war traumhaft und wir haben einige tolle Bild hinbekommen, seht selbst.



Die Woche über haben wir es tatsächlich geschafft Mickys neue Freundin, die kleine Tibet Terrier Hündin Luna wieder zu sehen. Micky war begeistert und richtig ausgepowert. Einfach toll die Beiden toben zu sehen. Leider sind die Beiden einfach zu schnell, wir haben kein vernünftiges Bild hinbekommen. Hoffentlich beim nächsten mal... Die 'besten' Bilder poste ich trotzdem mal...


Ansonsten gab es nichts wirklich Spannendes - viele Spaziergänge, einfach eine schöne Woche :-)

Ach ja, fast hätte ich es vergessen... Micky durfte sich in das Freundebuch von Molly dem Mops von dem wunderbaren Blog Vermopst eintragen. Das war wirklich sehr sehr nett, schaut doch mal vorbei bei den Beiden und lest unseren Eintrag und den Rest natürlich auch :-)

Kommentare:

  1. Eigentlich sind doch solche Wochen auch etwas Besonderes ... auch wenn nichts Aufregendes passiert :) Bei schönem Wetter mit dem Hund in der Natur zu sein und dann auch noch ein paar Kumpel zum Toben treffen ist doch entspannend.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    PS: Schlammbäder sind bei uns übrigens auch total beliebt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella,
      ja im Grunde ist genau das das Besondere. In einer Zeit in der jeder nur hetzt, niemand mehr Zeit hat sind genau das die tollen Momente im Hundehalterleben! Zeit nehmen und die Natur genießen :-)
      Ganz genau, wenn man dann noch einen oder auch zwei nette Freunde für den Vierbeiner trifft geht es nicht besser.

      Danke und liebe Grüße zurück
      Alex und Micky

      Löschen

Lieb sein!