Montag, 4. April 2016

Wie waren die letzten Tage? - Ostern und so

Ja wie waren die letzten Tage eigentlich? Sehr schön :-) Wir hatten wirklich einige Erfolgserlebnisse, hups einfach mal die Leine fallen gelassen... na schau einer an, Micky rennt nicht gleich weg :-) Ganz im Gegenteil, er hört sehr sehr gut!
Dann machte uns natürlich das Wetter auch schon wieder einen Strich durch die Rechnung :-( Regen, Regen, Regen.
Ostern haben wir uns alle maßlos überfressen, ich glaube ja inklusive Micky, aber so muss es ja auch sein...jedenfalls bei uns! Ostersamstag war richtig tolles Wetter und, davon habe ich ja schon hier *klick* berichtet, es gab ein spontanes Mini Bloggertreffen. Micky und zwei nette Hundedamen, ich hab es wieder getan, als wir auf der Wiese standen, ich hab die Leine fallen lassen, pah, als würde Micky nicht hören! :-D
Ostermontag sind wir trotz Regen auch noch mal los, und da ist es passiert, nicht nur dass ich die Leine auch hier wieder hab fallen lassen, nein, ich habe die wahrscheinlich alles bedeutenden Sätze in unserer (Micky's und meiner) Beziehung gesagt: '' Verdammt noch mal, warum ist Micky an der Schleppleine??? DER hört besser als all die Hunde die wir bisher OHNE Leine getroffen haben!'



Und es stimmte,
er hat sich eigentlich in jeder Situation zurückrufen lassen, auch von den unangeleinten Hunden die eben leider nicht gehört haben. Von denen die Menschen viel zu weit weg waren und die Micky sehr bedrängt haben. Und nein, ich brauchte noch nicht mal unseren wirklichen Rückruf (mit Pfeife), ein einfaches: 'Micky, na komm ' hat vollkommen ausgereicht :-D Man man, würde er nicht erst auf andere Hunde los rennen, würde er nicht erst Vögeln und Hasen hinterher... Aber gut, vielleicht klappt das auch noch irgendwann, aber hier war und bin ich schon wahnsinnig stolz auf meinen Kleinen!
Überhaupt, er wird immer aufmerksamer bei Spaziergängen, er zieht so gut wie nie an der Leine, er läuft zwar nicht 'bei-Fuß' aber die Leine hängt durch :-)



Die Woche über ist nicht soooo viel passiert, wir haben uns alle von Ostern erholt und es gab endlich mal wieder ein Playdate mit seiner Freundin Luna. Ich glaube ja das fehlte ihm schon, wobei man wirklich merkt das beide viel 'reifer' werden. Es gibt kein permanentes Gerempel und Gejage...dafür mehr Nähe...schön zu sehen.
Und schon war wieder Wochenende. Endlich wieder Hundeschule, einen Menschen mit Hund in der Schule wiedergesehen die wir von unserer allerersten Schule kannten. Schön war es, auch wenn wir nicht wirklich viel miteinander gesprochen haben... Das Wetter war ja der Hammer...am Morgen zumindest. Leider wurde es recht schnell bewölkt, aber warm und trocken. Leider für Micky schon wieder zu warm. Wir denken wirklich drüber nach ihm einen Kurzhaarschnitt zu verpassen. Das macht ja keinen Sinn wenn er sich schon jetzt bei 18 Grad kaum bewegen kann. Er hat ja keine Unterwolle, von daher können wir es schneiden, aber wie sieht er dann nur aus? :-) Ich bin wahnsinnig gespannt und noch auf der Suche nach einem Friseur. Oder vielleicht machen wir es doch selbst...mal sehen. Hoffentlich hilft ihm das, nicht das wir ihn kurz schneiden lassen und dann bringt es keine Erleichterung...
In der Hundeschule war es jeden Falls wieder witzig. Wir haben etwas Targettraining gemacht, Micky lernt sowas immer wahnsinnig schnell, zumindest was das Target ist, was er da machen soll, daran feilen wir noch, er möchte das lieber selbst entscheiden, aber er kann sich ja nicht immer hinlegen ;-) 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieb sein!