Freitag, 11. September 2015

Geschirr oder Halsband?


Eine Frage geht mir schon seit langer langer Zeit durch den Kopf…

Ich habe mal in einem recht bekannten Hundeforum den Satz: ‚Meiner läuft am Geschirr, ein Halsband muss er sich erst verdienen‘ gelesen und seit dem frage ich mich: Halsband verdienen??? Echt jetzt? Ok, ich verstehe den Grundtenor, der ist auch sicherlich gut. Der Hund ist wohl noch nicht wirklich ‚erzogen‘, zieht sehr an der Leine, da ist ein Geschirr sehr zu empfehlen. Aber Verdient ein Hund sich das Halsband wirklich? Und sieht der Hund das Halsband als Gewinn?

Ich persönlich kenne beide Varianten, mein erster Hund hatte nur ein Halsband, obwohl er immer, seine vollen 16 Jahre lang an der Leine gezogen hat, aber wie…sein absolutes Hobby war mich auch Inlineskates zu ziehen, am Halsband… Damals waren Geschirre noch nicht so populär. Auch im Rückblick machte er mir keinen unglücklichen Eindruck. Mein jetziger Hund hat ein Geschirr, obwohl er gar nicht wirklich zieht und scheint auch zufrieden.

 Was ist nun wirklich besser? Zug am Hals ist nicht schön, aber so viel Gurt um den Körper doch auch nicht, oder? Der Hals ist frei, aber bequem liegen mit Geschirr? Na klar, ich hoffe zumindest die meisten Hundehalter machen das Geschirr zu Hause ab, aber man ist ja auch mal unterwegs und der Hund legt sich im Café ja hoffentlich bequem hin. Sieht ein Hund ein Halsband wirklich als Bereicherung im Leben? Und wenn ja, warum sind Geschirre heute wesentlich häufiger als Halsbänder? Ich meine sind wir doch mal ehrlich ist man heut zu Tage mit Hund und Halsband unterwegs wird man ja fast der Tierquälerei bezichtigt…

Vielleicht liegt es auch an den unterschiedlichen Körperformen der Hunde? Ich weiß nicht aber ein Geschirr kann denke ich fast jede Rasse tragen, es gibt sie ja in vielen verschiedenen Ausführungen. Halsband auch? Mein Hund zum Beispiel hat einen recht kurzen Hals, bei ihm habe ich manchmal das Gefühl das es total egal ist wie groß, dick oder dünn das Halsband ist, es drückt immer auf den Kehlkopf. Die einzige Rasse die mir grad einfällt an der weder noch geeignet aussieht ist der Mops finde ich… Für ein Halsband hat er eine viel zu kurzen Hals, für ein Geschirr ist er zu kompakt gebaut… und nun?
 



Wie seht ihr das? Kann und muss sich ein Hund ein Halsband verdienen? Und was benutzt ihr? Ich würde mich wahnisinnig freuen eure Meinungen und Einschätzungen zu hören...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieb sein!