Dienstag, 25. Oktober 2016

Was war bei uns los? Part II

Wie schon im ersten Teil berichtet, könnten die Allergien schuld sein an Micky's Abgeschlagenheit. Ich meine, machen wir uns nichts vor, ich selbst bin auch sehr stark allergisch auf Pollen und viele weitere Dinge und ab und an kann ich bestimmte Bereiche draußen auch nicht betreten...
Na warten wir es mal ab... gegen Winter werden wir uns einen Bollerwagen kaufen und üben, damit der nächste Sommer nicht mehr inhouse stattfinden muss... Man muss sich eben arrangieren...

Wir beobachten ihn genau und versuchen ganz langsam immer etwas weiter zu gehen...Leider ist er ja nicht 'nur' abgeschlagen, er driftet ja komplett in seine eigene Welt ab. Er ist nicht mehr wirklich ansprechbar, was ein Üben beispielsweise unmöglich macht. Unternehmungen zu planen - sinnlos... Ja sogar die Hundeschulbesuche werden durch ein permanentes Hoffen begleitet, dass es nicht zuuuu warm, also 20 Grad wird... Wir müssen sehen wie es weiter geht, ob wir doch noch ein MRT machen und und und...

Deswegen sind wir auch der wahrscheinlich einzige Hundeblog der nur sehr, sehr selten schöne Sonnenbilder von tollen Spaziergängen zeigt... die gibt es bei uns leider, leider nicht weil Micky es nicht kann.

Ich denke unsere Nachbarn halten uns schon für Tierquäler, das arme Tier kommt immer nur so kurz raus,... ja, abgesehen davon, das er fast den ganzen Tag im Garten ist, kann er einfach nicht länger!





Wir versuchen nun 'inhouse' die Muskulatur zu stärken und natürlich lernen wir viele Tricks und üben uns im Geruchsmemory, so dass nicht zu viel Langeweile aufkommt, damit er im Winter nicht auch so schnell schlapp macht und dann müssen wir sehen wie es weitergeht...

In der Zwischenzeit bin ich auch schon recht weit mit meinem Studium, also es gelingt mir wirklich gut trotz Vollzeitjob Lektionen vorzuziehen aber darüber in einem separatem Post mehr....

Wir fangen an darüber nachzudenken wie mein Studium weitergeht...wahrscheinlich gibt es erst mal einen kleinen Abstecher in Richtung Ernährung, einfach für uns, Micky hat ja genug Allergien, da schadet es sicher nicht.

Ihr seht also, wir hatten und haben genug um die Ohren und unter anderem deswegen war diese Blogpause soooo wichtig für mich, einfach weil ich mich auf die Artikel nicht mehr konzentrieren konnte und dann ist es auch nicht schön für euch, die Leser, wenn man nur noch Artikel hingerotzt bekommt, ohne schöne Bilder und ohne Liebe, dann lieber eine Pause einlegen und alles notieren und euch später wieder mit Herzblut teilhaben lassen :-)

Im nächsten und letzten Teil erfahrt ihr dann auch endlich was nun mit Micky eigentlich los ist...


Kommentare:

  1. ach je... der arme Micky!
    Das wusste ich gar nicht dass ihr solch argen Probleme habt... Es tut mir wirklich in der Seele weh wenn ich Deine Zeilen lese :(
    Vielleicht können wir ja bald mal ein bissl brainstorming machen wenn ich mit meiner Ernährungsberater-Ausbildung ein bissl weiter bin... Dann tauschen wir uns mal aus, gell?

    Fühlt Euch gaaaaanz fest gedrückt!
    Steffi mit Ren & Stimpy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, irgendwie haben wir immer das Gefühl wenn irgendwas in Ordnung kommt geht es an einer anderen Stelle los :-(

      Oh ja, das wäre super :-) Das würde mich soooo sehr freuen, wenn wir da wenn du soweit bis gemeinsam drüber nachdenken könnten :-D

      Ganz liebe Grüße und ein dickes Dankeschön
      Alex & Micky

      Löschen
    2. Das machen wir auf jeden Fall mal :)
      Auch physiotherapeutisch kann ich Euch da helfen....
      Dann stellen wir mal einen schönen Plan für Micky zusammen!!!

      Viele liebe Grüße

      Löschen
  2. Oh nein ihr Lieben :( ihr habt es aber auch nicht wirklich leicht... Ich hoffe wirklich sehr, dass es Micky bald besser geht und ihr heraus findet, was es wirklich ist. Ich weiß sehr genau, wie man leidet wenn es Hundi schlecht geht. Fühle dich gedrückt und gib Micky dieses mal einen dicken knutschi von mir :)

    Flauschige Grüße von Diana und Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kntuschi ist angekommen :-D Ja das immer doof wenn es den Kleinen nicht gut geht,... wir würden doch ein super Hundelazarett Team bilden :-D

      Ganz liebe Grüße
      Alex & Micky

      Löschen
  3. Der arme Knopf. Hoffentlich könnt ihr ihm helfen. Ich genieße die Zeit outdoor soooo sehr. Shiva und ich finden da oft kein Ende.

    Flauschige Grüße
    Sandra und Shiva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hör auf, so haben WIR Menschen uns das auch vorgestellt, den ganzen Tag unterwegs, Pause machen auf einer Wiese und weiter geht es,... nix da, wir nicht :-( Gott sei Dank haben wir wenigstens einen kleinen Garten, so dass wir zumindest nicht komplett in der Hütte sitzen müssen...

      Ganz liebe Grüße und treibt es nicht zu dolle ;-)
      Alex und Micky

      Löschen
  4. Es tut mir so leid und es ist kaum zu glauben, dass allein die Allergie solche Wirkungen haben kann. Wir wünschen Euch alles Gute...

    Wir haben auch einen Bllerwagen für Socke und würden Euch empfehlen auf eine lange Stange zu achten. Dies macht das Ziehen viel leichter.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wow, super, vielen lieben Dank für den Tip, da hätten wir wahrscheinlich wirklich nicht drauf geachtet ;-)
      Ja das ist schon heftig was Allergien alles auslösen, doof vor allem für Micky, ist er doch im Winter soooo aktiv...

      Vielen Dank für deine lieben Worte und den Tip,
      liebe Grüße Alex & Micky

      Löschen

Lieb sein!